0931 / 991 186 19 info@health-for-all.de

Machen Sie Gesundheit zur Chefsache!


Profitieren Sie von der “Revolution der betrieblichen Gesundheitsversorgung”!

Personalverantwortlichen “drückt der Schuh”!

Warum ein betriebliches Krankenversicherungskonzept an Bedeutung gewinnt?!

  • Demografischer Wandel – alternde Belegschaften 100% 100%
  • Ausfallzeiten – Fehltage durch Krankheitsbedingte Abwesenheiten 100% 100%
  • War of Talents – unbesetzte Stellen 100% 100%
  • Employer Branding – Arbeitgebermarke 100% 100%
  • Finanzieller Nutzen – durch Senkung der Ausfall- / Fluktuation- / Recruiting-Kosten 100% 100%
N

DIE LÖSUNG:

HEALTH FOR ALL® News: Erfolgsmodell bKV_Stand Ende 2022

HEALTH FOR ALL ermöglicht die betriebliche Krankenversicherung für Unternehmen bereits ab 5 Mitarbeitende!

Beste medizinische Gesundheitsversorgung für Ihre Belegschaft

        • Unabhängig von Vorerkrankungen

        • keine Gesundheitsfragen

        • keine Ausschlüsse

        • keine Wartezeiten

        • unbürokratische Teilnahme und Anmeldung

Stationäre Abischerung im Krankenhaus

100 % Erstattung der Kosten für

  • Unterbringung im Einbettzimmer
  • privatärztliche Behandlung / Chefarzt ohne Begrenzung
  • freie Klinikwahl
  • freie Arztwahl

Gesundheitsbudget für eine breite Auswahl an hochwertigen Leistungen. 

100% Erstattung der Kosten für

  • Arzneimittel (auch freiverkäufliche Medikamente),
  • Hilfsmittel (Einlagen, Bandagen,…),
  • Heilmittel (Massagen, manuelle Therapie,…),
  • Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen,…),
  • Heilpraktiker (Akupunktur, Osteopathie, …),
  • Zahnbehandlung, Zahnersatz (Brücken, Kronen, Implantate,…),
  • Professionelle Zahnreinigung,
  • Vorsorgeuntersuchungen auf Privatpatienten-Niveau.

Das Beste: Jeder Mitarbeitende wählt individuell, flexibel und frei genau die Leistungen, die er gerade benötigt. 

kostenfreie Serviceleistungen: 

auch für Familienangehörige nutzbar!

Facharzt-Termin-Service: 

Kurzfristige Terminvereinbarung bei einem Facharzt – in der Regel innerhalb von 5 – 10 Tagen.

Das heisst: Lange Wartezeiten auf wichtigen Arzttermin fallen weg!

Medizinische Beratung, Gesundheitstelefon: 

Der Draht zum Arzt 24 Stunden am Tag, an 365 Tagen im Jahr, in 25 Fremdsprachen.

Das heisst: Mitarbeiter erhalten sofortige Antwort auf dringende Fragen rund um die Gesundheit!

Videosprechstunde:

Chat-/Videofunktion zur präziseren Beratung.

Das heisst: Digitale Sprechstunde mit Beratung von zuhause oder unterwegs. Anforderung von Überweisungen oder Bestellen von Privatrezept mit Versand in die Wunschapotheke.

Mitarbeitende teilnehmender Firmen erhalten schnelleren Termin beim Facharzt.

Die durchschnittliche Terminverkürzung beträgt 46 Tage!!!

Vorteile auf Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite:

Durch eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Krankenversicherung erhalten alle Mitarbeiter schnelleren Zugang zur besseren medizinischen Versorgung

Mit einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) werden Ihre Mitarbeiter zu Privatpatienten.

Die bKV ist für Ihre Mitarbeiter eine ideale Ergänzung zur gesetzlichen Krankenkasse. Versorgungslücken werden geschlossen.

Sinnvolle Ergänzung zu einer Gehaltserhöhung – bkv wirkt nachhaltiger und ist sofort erlebbar

Günstige Einheitsbeiträge (Alters- und Geschlechtsunabhängig)

Beiträge des Arbeitgebers in eine bKV sind als Betriebsausgaben absetzbar

Alle Leistungen aus der bKV sind nach §3 Nr. 1 a EStG steuerfrei

Die verbesserte und effektivere Gesundheitsvorsorge beschert zudem gesündere Mitarbeiter und damit auch weniger krankheitsbedingte Ausfallzeiten

Ideales Instrument, um den Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf die Arbeitswelt entgegenzuwirken

Ermöglicht, fähige und qualifizierte Mitarbeiter zu binden bzw. zu akquirieren

  Sinnvolle Ergänzung zu einer Gehaltserhöhung– bKV wirkt nachhaltiger und ist sofort erlebbar

  Schlanke Prozesse– einheitlicher Beitrag für die komplette Belegschaft. Elektronische Anmeldung per Listenmeldung.

  Keine Einzelberatungen erforderlich. Sofortiger Versicherungsschutz, keine Wartezeiten, keine Gesundheitsprüfung.

  Imagegewinn für das Unternehmen. Stärkt Ruf als sozialkompetenten Arbeitgeber. Verbessert Chancen im Wettbewerb um Fachkräfte

 Familienangehörige können gegen eigene Beitragszahlung im Rahmen einer Öffnungsaktion mitversichert werden – ohne Gesundheitsfragen!

  Steigerung der Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter

NEU: Betriebliche Pflegelösung für Angehörigenpflege

Der demografische Wandel und steigende Lebenserwartungen erhöhen die Wahrscheinlichkeit, früher oder später Pflegeverantwortung für einen nahen Angehörigen übernehmen zu müssen. Gleichzeitig müssen viele weiter ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen. So finden sich immer mehr Mitarbeitenden im unerwarteten Spagat zwischen Beruf und Pflege wieder. Das stellt die Betroffenen vor große Herausforderungen.

Mit einer betrieblichen Pflegelösung helfen Sie als Arbeitgeber, Ihre Mitarbeitenden in diesen emotional herausfordernden Zeiten zeitlich, finanziell, körperlich sowie emotional zu entlasten. 

Im Mittelpunkt steht der Erhalt der Arbeitskraft des Mitarbeitenden!

relevante Wirkungsfelder betrieblicher Gesundheitskonzepte

mit Mehrwert auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite

Soziale Verantwortung / Fürsorge

  • Unterstützung Ihrer Mitarbeiter und deren Familienangehörige
  • Ausgleich von Versorgungslücken
  • Attraktive und sofort erlebbare freiwillige Personalnebenleistung
  • Konkrete finanzielle Entlastung

Medizinische Versorgung

Belegschaft erhält ohne „Zugangshürden“

  • Zugang zur besseren und effektiveren medizinischen Versorgung und Behandlung im Krankheitsfall
  • Hochwertige Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung

Employer Branding

Stärkung Ihrer Markenattraktivität – hilft:

  • Mitarbeiter langfristig binden
  • Qualifiziertes Personal finden
  • Differenzierung gegenüber Wettbewerbern am Arbeitsmarkt
  • Auszeichnung mit dem patentierten Gesundheitssiegel

Ökonomische Vorteile

  • Benefit-Instrument mit hohem Return on Investment
  • Maßnahme zur Senkung der Lohn-fortzahlungskostenund Ausfalltage
  • Senkung der Fluktuationskosten
  • Senkung der Recruitingkosten

Ausgezeichneter Arbeitgeber:

HEALTH FOR ALL®-Gesundheitssiegel

Das geschützte Siegel bestätigt öffentlichkeitswirksam, dass sie als innovatives Unternehmen in die Gesundheit der Mitarbeiter investieren.

Durch das Gesundheitssiegel im Employer Branding Profil heben Sie sich von anderen Arbeitgebern im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter ab. Es signalisiert ein attraktives Arbeitsumfeld, in dem die Gesundheit der Beschäftigten eine wichtige Rolle spielt.

Ihre professionelle Unternehmens-Darstellung weckt das Interesse potenzieller Kandidaten. Integrieren Sie das HEALTH FOR ALL Gesundheitssiegel ® in Ihren Unternehmensinformationen und Stellenanzeigen.

Nutzen Sie unser Gesundheitssiegel öffentlichkeitswirksam und seien Sie Ihren Mitbewerbern den entscheidenden Schritt voraus.

Die betriebliche Krankenversicherung lohnt sich!

76%

der Ausfälle durch chronische Erkrankungen durch Prävention verhinderbar

Quelle: Studie – Prof. Dr. Dr. Peter Oberender, Wissenschaftlicher Leiter der Studie Volkswirtschaftsprofessor an der Universität Bayreuth

Die bKV erhöht die Mitarbeiterbindung

und reduziert die

Fluktuationskosten um 50%

Fakt: Bei Firmen mit einer bKV ist die Fluktuationsquote nur halb so hoch.

Quelle: Arbeitgeber- /Arbeitnehmerbefragung durch GfK, 2015

30–40%

der AU-Zeiten durch eigene Maßnahmen im Unternehmen vermeidbar

Quelle: Studie Booz&Co. 2011

Studie Vorteil Vorsorge

Steuerrechtliche Behandlung der Arbeitgeberbeiträge zur betrieblichen Krankenversicherung

bKV als steuerfreie und sozialversicherungsfrei Wertschätzung:

Die Verschaffung von betrieblichen Krankenversicherungsschutz unterliegt als Sachbezug der Freigrenze 50 Euro /Monat (ehemals 44 Euro) i. S. des § 8 Abs. 2 Satz 11 EStG.

Zur Finanzierung der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) übernehmen Sie als Arbeitgeber die Kosten der freiwilligen Benefitleistung und entscheiden unter Beachtung vom Gleichbehandlungsgrundsatz (AGG: objektive Kriterien), welche Mitarbeiter von der bKV profitieren sollen. Im Normalfall alle Mitarbeiter.

  • Steuerfreiheit der bKV: Beiträge sind Sachlohn
  • Beiträge und Kosten des Arbeitgebers zur bKV sind als Betriebsausgaben absetzbar 
  • Alle erhaltenen Leistungen aus der bKV sind nach § 3 Nr. 1a EStG steuerfrei.
HEALTH FOR ALL Betriebliche Krankenversicherung (bkv) steuerfrei als Sachbezug

· Sie erhalten von uns eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Analyse und Ihr individuelles Gesundheitskonzept.

· Wir sorgen dafür, dass Ihre Bewertungsmaßstäbe berücksichtigt und arbeitsrechtliche Regelungen gelöst sind!

· Wir zeigen Ihnen auf, wie sich die Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter in der Regel binnen kurzer Zeit selbst finanziert!

Sie beschäftigen auch Mitarbeitende im Ausland?

Wussten Sie eigentlich, dass Sie als Arbeitgeber für alle Krankheitskosten aufkommen müssen, die im Rahmen von Dienstreisen oder Entsendungen Ihrer Mitarbeiter entstehen?

Wir schützen Sie als Arbeitgeber vor den finanziellen Risiken (§17 SGB V).

Gerne beraten wir Sie, wie Sie dieses Risiko planbar und kalkulierbar machen.

Lösungen für Dienstreisen / Expats / Impats